Der lange Weg zum... Abschlussbalkleid!!! (+2 Produkt Rewiews)


Hey ihr lieben! :*

Sorry, dass ich am Wochenende nix gepostet habe. Ich stehe zur Zeit unter etwas Stress, denn

ÜBERMORGEN IST MEIN ABSCHLUSSBALL!!!

vom Tanzkurs und ich bin MEGA aufgeregt.

In diesem Post zeige ich euch nun meine Abschlussballkleider , die die ich anprobiert habe, und das, was ich tatsächlich gekauft habe. Außerdem habe ich ja noch letztes Mal bei den Weihnachtsgeschenken ein paar zusätzliche Rewiews angekündigt, also bleibt auf alle Fälle dran! ;)

Kleider

Ich war in zwei Geschäfften: Pollozek (in meiner Nähe) und Galeria Kaufhof (in Nürnberg)

Polozek

Rotes Kleid in Tulpen-Form



War eigentlich mein Favorit, weil ich ein rotes Kleid wollte, aber dann hat mir der Schnitt nicht mehr so gefallen :(

Black & White


Habe ich nur auf den Wunsch meiner Mutter hin anprobiert. Eigentlich habe ich mir sogar vorgenommen auf gar keinen Fall ein schwarzes Kleid zu kaufen (hahaha- lest bis zum Ende um diesen Witz zu verstehen...). Mir gefällt zwar der Vo-ku-hi-la Schnitt sehr gut, allerdings wäre das Kleid besser für die Konfirmation als für den Prom.

Blau ♥


Mein "heimlicher" Favorit (ich wollte es mir nicht eingestehen hatte aber nächtelang positive Albträume von dem Kleid...) Eigentlich finde ich, dass blau mich traurig aussehen lässt, aber auf den Fotos fand ich es dann wunderschön! Allerdings war es das neueste Model von VeraMont (die Kleider davon mochte ich übrigens nicht so gerne- sie gingen furchtbar schwer auf/zu) und ich hatte die Befürchtung, dass dieses Kleid auch andere haben werden.
Außerdem habe ich mich in Nürnberg in ein anderes Kleid verliebt...

Spitze!


Gefiel mir gar nicht, weil mir das zuviel Spitze und nude war- es sah aus, als hätte ich unter einem durchsichtigem Spitzenkleid nicht an! :(

Lady in red


Gefiel mir sehr gut (besser als das andere rote), meiner Mutter nicht. Sie fand es zu erwachsen, ich fand genau das schön daran ;)
Außerdem ist es am Rücken zu, was gut ist wenn dort zu Pickeln neigt...

Aber ....

Nürnberg

Rot


Meine Eltern fanden es hässlich, ich fand es wunderschön. Aber wenn ich mir jetzt das Foto ansehe weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr warum...

Blue♥♥♥


OMG I love it!!!!
Und das Foto sieht auch richtig geil aus!!! Es ist Vo-ku-hi-la wie das "Konfi-Kleid" und genau das gefällt mir so...

em auch blau....


Gefällt mir gar nicht! Es macht mich blass und ich finde ich sehe darin aus wie ein Trampeltier :S

Lila♥


Gefällt mir sehr gut! Aber irgendwie...
Es war halt nicht DAS Kleid- versteht ihr was ich meine?

Black Angel


Ja... es ist auch Black und White- was ich eigentlich nicht haben wollte. Aber mir gefällt der ausgesstellte Rock sehr gut!
Und ... ich weiß nicht....
Ich finde es hat mir einfach gepasst!

lila


Kurz überlegen... NEIN!
Zu langweilig, zu hässlich, BÄH!

Das waren jetzt alle Kleider...

Welches ist es wohl geworden?

Die End-Entscheidung war zwischen den beiden:



Ich habe dutzende Freundinnen gefragt welches Kleid ich nehmen soll: Unendschieden!
(Am Tag danach: 1 Punkt Führung für das schwarze)

Ich habe mich vollkommen intuitiv entschieden und tadaa:


Das ist es geworden!!!

Ich liebe es!

Frisur lasse ich beim Friseur machen, ich hätte meine Haare am liebsten lang und wellig... :/

Sooo und ich habe euch noch ein paar Rewiews versprochen zu Produkten die ich noch zu ende ausprobieren musste....

L'Occitane Mandel Duschöl


Ich habe die DuschGELS von L'occitane aus dem Geschenkset dass ich meiner Ma zu Weihnachten geschenkt habe ausprobiert und bin nicht so zufrieden damit: In der Dusche toll, schäumt aber nicht und man riecht es nur schwach.

Ganz anders dieses Mandel DuschÖL:
Wenn ich es in den Händen verreibe wird es zu einem schönem Schaum (etwas weniger als bei Rituals Zensation), der GÖTTLICH riecht und man kann es auch noch am zweiten Tag riechen!!!

LIKE!

Isola von Isabel Abedi


Ich bin jetzt damit fertig...
Ich kenne übrigens eine Freundin, die angefangen hat es zu lesen aber damit mittendrin aufgehört hat, weil es zu langweilig war.
Zu Beginn ähnelt die Handlung einer Dokumentation .... nachher wird es fast ein Thriller!

Kurz zum Inhalt:
Ein Star-Filmregisseur macht ein Film-Experiment: Er schickt 12 Jugendliche auf eine einsame Insel, sie dürfen nur 3 Dinge mitnehmen. Auf dieser Insel werden sie allerdings von unzähligen Kameras beobachtet und so soll ein echter Film entstehen ganz ohne Drehbuch. Nachdem sich die Teenager auf der Insel eingefunden haben und sich schon näher kennengelernt haben, wagt der Regisseur ein weiteres Experiment: Ein Spiel! Einer der Jugendlichen wird zum "Mörder", der die anderen zu einem Versteck bringen muss wo sie von der Insel weggebracht werden und er darf sich nicht zu erkennen geben.
Das ganze soll eigentlich bloß ein harmloses Spiel sein, bei dem jegliche Form von Gewalt verboten ist.
Die Frage ist, ob es auch dabei bleibt... 
(copy&paste :D)

Etwas Spannung kommt auf als das Spiel beginnt, weil dies dann sehr zügig geht und man wissen will wer der "Mörder" ist. Und als dann auch ein echter Mord passiert wird es super spannend, weil dann alles plötzlich ganz schnell geht. Was mir nicht gefallen hat, war dass man sehr oft vom Buch "verarscht" wird- bestimmte SAchen stellen sich später als falsch raus. Außerdem wird manchmal aus der Sicht von zwei Personen erzählt, und man findet erst zum Ende raus, wer die zweite Person ist- ich werde es daher nochmal lesen.

Das Buch ist trotzdem sehr empfehlenswert weil es zum Schluss sehr spannend ist.
Es hat mir sehr gefallen.


So, dass wars jetzt auch schon ;)
Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen. Welches Kleid hat euch am besten gefallen? Schreibt es mir in die Kommentare (Ihr müst KEIN gmail Konto haben um mir zu schreiben!)




Kommentare

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe, du hattest einen schönen Abschlussball beim Tanzen!!:)<3
    Schöner Post!!
    Xoxo Melle

    http://melle-loves-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Du hast eine Frage, möchtest mir von deinen eigenen Erfahrungen berichten oder einfach nur Lob oder konstruktive Kritik hinterlassen?
Dann hau in die Tasten und hinterlasse mir doch einen netten Kommentar, ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich darüber freue ❤️
Ich beantworte die Kommentare innerhalb einiger Tage auf meinem Blog und schaue auch gerne mal bei euch vorbei. 😉

Spam und Unangebrachtes werde ich aber entfernen

Back to Top